Ainet

Kampagne

Jedes Jahr am ersten Juni Wochenende treten die Feuerwehren aus ganz Tirol, den Nachbarbundesländern und Gästegruppen aus dem Ausland beim Leistungsbewerb gegeinander an.

Bruch—Idee & Form entwickelte für die diesjährige Ausgabe in Ainet/Osttirol kommunikative Maßnahmen für den Bewerb und wählte eine ungewohnte aber authentische Bildästhetik, die mit Licht und Schatten spielt und echte Feuerwehrmänner ausdruckstark in Szene setzt.

Die klassische Feuerwehr-Wappenform in Kombination mit den Fotografien dient als visuelle Klammer. Die klare Formensprache und Typografie konzentieren sich auf das Wesentliche – die Kommunikation der Inhalte.

Creative & Art Direction

Bruch—Idee&Form

Gemeinsam mit

Fotografie: Erwin Polanc